Navigation

Skiplinks

Russlanddeutsche

Der Begriff „Russlanddeutsche“ wird häufig nicht nur als Bezeichnung für Deutsche aus dem Russischen Reich oder der Russischen Föderation verwendet, sondern auch als Oberbegriff für Deutsche, die in Regionen oder Ländern lebten oder noch heute leben, die Teil der Sowjetunion waren. Dies betrifft vor allem deutsche Bevölkerungsgruppen in und aus folgenden Regionen und Ländern:

Regionen:

Länder:

Nutzungsbedingungen für diesen Artikel

Copyright © Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und Bundesinstitut für Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa (BKGE), alle Rechte vorbehalten. Dieses Werk entstand im Rahmen des Projekts „Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa“ und darf vervielfältigt und veröffentlicht werden, sofern die Einwilligung der Rechteinhaber vorliegt. Bitte kontaktieren Sie: ome-lexikon(at)uol.de

Wenn Sie fachliche Hinweise oder Ergänzungen zum Text haben, wenden Sie sich bitte unter Angabe von Literatur- und Quellenbelegen an die Redaktion.

OME-Redaktion (Stand: 25.04.2018)